KIGA Auer

118
Bauherr: ÖPP (öffentlich private Partnerschaft)
Adresse: Nationalstrasse

Visualisierung: ROCOCOON

Idee

Der Kindergarten befindet sich in einem Obstgarten in unmittelbarer Nähe zum Dorfzentrum an der Nationalstrasse. Der neue Kindergarten wird für die italienische und die deutsche Sprachgruppe gemeinsam errichtet.

Die einzelnen Unterrichtseinheiten, bestehend aus Gruppenraum und Ausweichraum sind als rechteckige Baukörper ausgebildet. Diese sind gleichmäßig an einer sich öffnenden Spirale angeordnet. Zwischen diesen einzelnen „Fingern“ befinden sich die Garderoben und die Zugänge in den Garten. Die Gartenbereiche zwischen den „Fingern“ sind thematisch organisiert und den einzelnen Gruppenräumen zugeordnet. Der Eingang ist so angeordnet, dass er an seiner linken Sete den italienischen und an seiner rechten Seite den deutschen Kindergarten erschließt.

Der gemeinsame Innenhof, im Zentrum der Spirale, ist das Herzstück des Gebäudes und Treffpunkt aller Kinder.